Stichwort: Zeit

24. Juli 2015

Umgezogen!

illustrie-umzug

Die gute Nachricht zuerst: Wir werden in den nächsten 3 Jahren bestimmt keine Kerzen kaufen müssen.
Die Hoffnung: Die Salatschüsseln tauchen irgendwann wieder auf. Genau wie die Strohhalme und die Waage. Irgendwann, wenn alle Kartons ausgepackt sind.
Die realistische Einschätzung: Das kann noch dauern. Üblicher Weise so lange, bis alle Schränke aufgebaut sind. Wenn man aber noch nicht mal überall Fußböden hat, um Schränke drauf zu stellen … nun ja – dafür gibt es ja die Hoffnung.
Wir sind also umgezogen. Das allein ist schon Chaos. Die 3 Monate vorher haben wir uns allerdings aktiv mit einer „Altbau-Kern-Sanierung“ herumgeschlagen. Und dabei ganz unerwartete Fähigkeiten hinzu gewonnen! Z.B. kann Timo jetzt mit einem Presslufthammer oder einem Druckluft-Nagler umgehen. Er kann neuerdings Stromleitungen und Parkett verlegen. Wir wissen, was eine Trockenbauwand, was ein Sack Rotband, was ein Abbruch-Container mit Misch-Schutt und was eine richtig gute Stichsäge kostet – von Fußleisten ganz zu schweigen. Im Baumarkt und auf dem Recyclinghof gehören wir eigentlich schon zur Familie – so oft waren wir in der letzten Zeit da („Dachpappe is’ links – aber datt wissen’se ja!“) Und weil man ja immer noch nirgendwo gleichzeitig sein kann, waren wir quasi gar nicht an unseren Zeichentischen – und Zeit für Blog-, FB-News oder Comics war gleich null. Wobei in dieser Zeit natürlich massenhaft Stoff für Comics angefallen ist :D
Die nächste Zeit, die wir denn mal wieder Zeit haben, wird sich also auf Fußböden verlegen, Wände verputzen, Treppe und Einbauschränke bauen, Kartons auspacken und Comics machen verteilen. Für alle, die ganz dolle auf was Neues von uns gewartet haben, gibt es also wieder Hoffnung … ;)